Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sardinien im Mai

  1. #1
    ossi
    Guest

    Sardinien im Mai

    Hallo Alle!!!

    Wollen im Mai nach Sardinien - und wissen trotz fleissigem Reiseführer lesen nicht recht wohin. Wir kommen mit der Fähre in Olbia an und wollen danach max. noch 3 Std. fahren. Da wir nur eine Woche Zeit haben und eine 1jährige Tochter haben sind unsere Möglichkeiten begrenzt.
    Vielleicht hat ja jemand ein paar gute Tipps - wenns nicht zum Baden geht wärs doch wichtig, dass es schöne Wanderungen, einfache Radtouren oder ein nettes Dörfchen in der Nähe gäbe.
    Danke schonmal, freu mich auf eure Beiträge
    Sonja

  2. #2
    Member ist öfter hier
    Registriert seit
    Jan 2008
    Fahrzeug
    Nissan X-Trail CdI + Knaus Südwind 550 TKM
    Beiträge
    49

    Re: Sardinien im Mai

    Hallo Sonja,

    mit was seid ihr denn unterwegs?
    Von Olbia drei Stunden? Olbia und Costa Smeralda sehr teuer.
    Schaut doch mal unter www.campingsardinien.de nach oder googelt euch einfach mal durch Sardinien, wenn noch nicht geschehen.
    Es gibt einige CP im Südosten, die auch deutsch geführt sind. Nähe Muravera oder Villaputzu.
    Viel Spaß beim suchen und dann im Urlaub.

    Gruß

    BeRu
    Geändert von BeRu (28.12.2012 um 11:39 Uhr)

  3. #3
    Member ist öfter hier
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    43
    Wir waren letztes Jahr 2 mal auf Sardinien und immer auch in San Teodoro, im Mai und Ende Okober Anfang November. Das ort ist super kann ich nur empfehlen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •