Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Spiral-Mobildusche ohne 12V?

  1. #1
    Junior Member Hallo, ich bin neu hier
    Registriert seit
    Apr 2013
    Fahrzeug
    US Van Ford Econoline 150
    Beiträge
    3

    Spiral-Mobildusche ohne 12V?

    Hallo in die Runde,

    mein erster Beitrag - ich bin sogar etwas aufgeregt!

    Folgende Frage: ich habe die Kofferdusche aus dem Berger-Sortiment. (http://www.fritz-berger.de/fbonline/...914/detail.jsf) Dort taucht in der Artikelbeschreibung folgender Satz auf:

    Alternativ (wenn keine 12 Volt Steckdose vorhanden ist) benötigen für den Betrieb
    2 Blockbatterien 6 V - passend in einem Batteriekasten.


    Genau dieser Fall wird bald eintreten. Ich brauch die Dusche, hab aber keinen 12V-Anschluss.
    Wie genau ist das gemeint? Was muss ich tun, damit ich die Dusche auch ohne 12V betreiben kann?
    Also, was muss ich mir dafür besorgen?


    Viele Grüße,
    Chrischan
    Geändert von schottenrock9218 (03.04.2013 um 18:43 Uhr)

  2. #2
    Junior Member schaut ab und zu mal vorbei
    Registriert seit
    Jan 2013
    Fahrzeug
    Hyundai H1 - Tabbert DV 700 KD
    Beiträge
    28
    Ganz einfach




    Produktbeschreibung
    Spiral-Mobildusche

    Passt in jeden Kanister mit Verschluß Ø 80 mm (DIN 96).
    Anschluß 12 Volt. Der Wendeschlauch mit Stellbrause lässt sich über 200 cm auseinanderziehen und ist im gewendelten Zustand nur ca. 25 cm lang.

    Geringer Platzbedarf. Tauchpumpe mit 12 Liter/min. Leistung. Druck 0,6 bar. Verbrauch ca. 18-24 Watt, mit ca. 400 cm Wendelleitung und 12 Volt Stecker.

    Lieferung ohne Wasserkanister komplett in handlichem Tragekoffer.



    Alternativ (wenn keine 12 Volt Steckdose vorhanden ist) benötigen für den Betrieb
    2 Blockbatterien 6 V - passend in einem Batteriekasten.


    da ist ein ePumpe unten dran das ganze kannst du dann via 12 Volt betreiben

    http://www.fritz-berger.de/fbonline/...914/detail.jsf
    Geändert von ROFA (05.04.2013 um 22:27 Uhr)

  3. #3
    Junior Member Hallo, ich bin neu hier
    Registriert seit
    Apr 2013
    Fahrzeug
    US Van Ford Econoline 150
    Beiträge
    3
    Ja, aber was sind 2 6v Blöcke? Wie Krieg ich die da dran, wenn ich diese Blöcke habe?

  4. #4
    Senior Member gehört praktisch zum Inventar
    Registriert seit
    Nov 2007
    Fahrzeug
    Belcanto 525 TL
    Ort
    Waltershausen
    Beiträge
    1,277
    Hallo erstmal !
    Und Willkommen wo ist das Problem mit der Mobildusche ? Entweder nutzt du deine Steckdose vom Auto die meisten Modelle haben sogar im Kosserraum eine ,oder du nutzt den Dauerplus vom WW und legst Dir eine KFZ Steckdose z.b. zur Ladeluke .
    Gruß Peter
    Egal was Du machst, Du versäumst immer etwas anderes !

  5. #5
    Junior Member schaut ab und zu mal vorbei
    Registriert seit
    Jan 2013
    Fahrzeug
    Hyundai H1 - Tabbert DV 700 KD
    Beiträge
    28
    Alternativ (wenn keine 12 Volt Steckdose vorhanden ist) benötigen für den Betrieb
    2 Blockbatterien 6 V - passend in einem Batteriekasten.

    alternativ kannst du die Dusche mti 2x 6 Volt Batterien betreiben in einem EXTERNEN Batterie kasten Behälter wie auch immer

  6. #6
    Senior Member gehört praktisch zum Inventar
    Registriert seit
    Nov 2007
    Fahrzeug
    Belcanto 525 TL
    Ort
    Waltershausen
    Beiträge
    1,277
    Jo schon klar und doch sooooo einfach
    Egal was Du machst, Du versäumst immer etwas anderes !

  7. #7
    Junior Member Hallo, ich bin neu hier
    Registriert seit
    Apr 2013
    Fahrzeug
    US Van Ford Econoline 150
    Beiträge
    3
    Danke für eure Antworten.

    Aber ich Scheine auf dem Schlauch zu stehen. wo bekomme ich 6v Batterien? Ich kenne nur 9v Batterien. Und wenn ich dann zwei 6v Batterien habe, wie Kriege ich die an den 12v Stecker der Dusche?

    Über direkte links würde ich mich freuen.

    Viele Grüße,
    Chrischan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •